siehe CAD-Grafik siehe Raumansicht siehe Grafik siehe CAD-Poster Kreuzblume siehe Übersicht 

© NELE STRÖBEL

Kreuzblume Foto

Kreuzblume

1996/97

ist aus der geometrischen Segmentierung einer Kreisfläche aus 2 cm starkem Aluminium mit 485 cm Durchmesser entstanden. Die zwei größten, äußeren Formen dieser Flächenöffnung sind 340 cm lang und 40 cm breit. Die 33 Elemente der Raumskulptur sind wasserstrahlgeschnitten, pulverbeschichtet und ziehen sich, an Stahlseilen fixiert, spiralförmig in einer Diagonalen durch den 27 Meter hohen Luftraum.

Rotkreuzplatz 8, Eingangshalle des Rotkreuzkrankenhauses, München.

Startseite